Videos

GEMA räumt Kulturnachlass ein

Auch wenn die meisten Veranstaltungen unserer BBMV-Mitgliedsvereine über den GEMA-Rahmenvertrag pauschal abgegolten sind, ist die Einführung des Kulturnachlasses eine sehr positive Entwicklung. Der Kulturnachlass entlastet den Rahmenvertrag des Bayerischen Blasmusikverbandes und davon profitieren letztendlich alle Musikvereine, wenn sich die Kosten für den Rahmenvertrag nicht erhöhen oder sogar senken lassen. Aus diesem Grund rufen wir alle Musikvereine auf, bei Veranstaltungen, die religiösen, kulturellen oder sozialen Belangen dienen und die nachweislich keine wirtschaftlichen Ziele verfolgen, den Kulturnachlass in Höhe von 15 % auf den Vordrucken der GEMA anzukreuzen (siehe beigefügtes Bild).

Wirtschaftliche Ziele werden nach Rücksprache mit der GEMA noch nicht allein dadurch verfolgt, dass ein Eintrittsgeld verlangt wird, sondern erst wenn mit der Veranstaltung eine Gewinnerzielungsabsicht besteht. Vereinsfeste u.ä. gelten nicht als kulturelle Veranstaltungen, so dass hierfür der o.g. Nachlass nicht gewährt wird.

Die GEMA-Formulare finden Sie auf der BBMV-Homepage unter www.bbmv-online.de/Downloads.40.0.html.


Meldung vom 29.11.2017