Deutsches Musikfest 2019

BBMV-Imagebroschüre

Bayerischer Blasmusikverband erhält den Ehrenpreise “100 Jahre Freistaat"

Rund 1.200 Gäste konnte Ministerpräsident Dr. Markus Söder heute beim Festakt „100 Jahre Freistaat – unsere Heimat Bayern“ im Herkulessaal der Residenz München begrüßen. Der Festakt ist ein Höhepunkt im Rahmen des Jubiläumsjahres 2018 WIR FEIERN BAYERN – dem Doppeljubiläum von 100 Jahren Freistaat und 200 Jahre Verfassungsstaat Bayern.

Ministerpräsident Dr. Markus Söder umringt von Vertretern der bayerischen Blasmusikverbände.

Ministerpräsident Dr. Markus Söder: „Was für ein schöner Anlass für eine Feier: Wir feiern Bayern, wir feiern unsere Heimat – und das im festlichen Rahmen der Münchner Residenz. Heimat – das ist der Ort, an dem man lebt, aber auch das Lebensgefühl, das uns Geborgenheit und Freude schenkt. Unser Land, unsere Dörfer, unsere Städte sind Heimat auf ganz vielerlei Weise. Bayern will liebenswerte Heimat für alle sein. Der Freistaat pflegt seine Wurzeln – und gleichzeitig sorgt er dafür, dass unser Land wächst und sich weiterentwickelt. Wo wir herkommen, ist genauso wichtig wie die Frage, wo wir hinwollen. Tradition und Moderne sind zwei Seiten derselben Medaille.“

Den Preises konnten BBMV-Präsident Peter Winter und BBMV-Vizepräsidentin Friederike Steinberger entgegennehmen.

Die musikalische Umrahmung des Festaktes erfolgte durch das Sinfonische Blasorchester Volkach unter der Leitung von Prof. Ernst Oestreicher.

Mit dem Ehrenpreis “100 Jahre Freistaat – Unsere Heimat Bayern“ zeichnete Ministerpräsident Dr. Markus Söder fünf bayerische Traditionsverbände aus, die durch ihre Arbeit das Bewusstsein für Heimat und Identität auf herausragende Weise stärken.
Mit dem Ehrenpreis des Bayerischen Ministerpräsidenten wurden ausgezeichnet:
•    Bayerischer Blasmusikverband
•    Bayerischer Trachtenverband
•    Bund der Bayerischen Gebirgsschützen-Kompanien
•    Bayerischer Sportschützenbund
•    Landesfeuerwehrverband Bayern

Nach der Festrede nahmen Ministerpräsident Dr. Markus Söder und fünf weitere Gäste (Präsidentin des Bayerischen Landtags, Barbara Stamm, MdL, Präsident der TU München, Prof. Dr. Wolfgang Herrmann, Präsident des FC Bayern München, Uli Hoeneß, Biathlon-Olympiasiegerin Magdalena Neuner und Maximilianeum-Stipendiatin Theresa List) auf dem Podium Platz, um darüber zu sprechen, was für jeden einzelnen die „Heimat Bayern“ ausmacht.


Meldung vom 09.09.2018