BBMV-Imagebroschüre

"Blasmusik in Bayern"

Meldungen

Neue Informationen zum Laienmusizieren in Corona-Zeiten

Nachdem nicht jede Regelung in der Infektionsschutzmaßnahmenverordnung sich sofort von selbst erklärt, haben wir einige Punkte mit dem für unseren Bereich zuständigen Bayerischen Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst geklärt:


Corona-Hilfsprogramm Laienmusik Bayern

Am 1. Juli 2020 startet das Hilfsprogramm für die Laienmusik in Bayern. Antragsberechtigt sind Laienmusikvereine, die in einem der Laienmusik - Dachverbände Mitglieder sind. Förderumfang: nach Bedarf bis zu 1.000 Euro pro Verein zzgl. bis zu 500 pro weiterem Ensemble.


Corona-Pandemie: Künstlerhilfsprogramm des bayerischen Kunstministeriums startet

Kunstminister Bernd Sibler: Online-Antragsstellung ab sofort möglich – finanzielle Nothilfe für freischaffende Künstlerinnen und Künstler – Topf von 140 Millionen Euro – Hotline unterstützt


Offener Brief an Ministerpräsident Dr. Markus Söder

Nach dem Corona-Lockdown kommen die ersten Lockerungen. "Der Sport ist wieder mal dabei, die Kultur nicht!", das sind vielfach die Reaktionen unserer Mitglieder. Diese Äußerungen nehmen wir sehr ernst und haben uns deshalb direkt mit einem Offenen Brief an den Bayerischen Ministerpräsidenten...


Der Bayerische Blasmusikverband trauert um seinen langjährigen Landesdirigenten Dieter Böck

Bereits im Bayerischen Musikbund war Dieter Böck drei Jahre als Landesdirigent aktiv. Von 2002 bis 2012 war er dann als Landesdirigent des BBMV die prägende Figur des bayerischen Blasmusik-Lebens. Er war, wo immer er in Erscheinung trat, eine lebensfrohe und dabei sehr feine, integrierende...


Einzelunterricht ab 11. Mai voraussichtlich wieder möglich

In der „Vierten Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmen-verordnung“ vom 5. Mai 2020 ist u.a. (§16) geregelt, dass an Musikschulen ab dem 11. Mai wieder Einzelunterricht erteilt werden darf; Gleiches gilt entsprechend für den Musikunterricht außerhalb von Schulen (§16.2), wobei jeweils ein...


"Blasmusik in Bayern" - Ausgabe 5 jetzt online

Das Corona-Virus hat die ganze Welt verändert, auch die Blasmusik-Welt. Mit der April-Ausgabe der „Blasmusik in Bayern“ haben wir erlebt, wie schnell sich in diesen Tagen die Welt, Tatsachen, Planungen und Meinungen verändern. Weil zwischen Redaktionsschluss und Ankunft unserer Fachzeitschrift bei...


Musikproben, Standkonzerte und Flashmobs in Corona-Zeiten

In Veröffentlichungen zum Stand der Corona-Strategie in Bayern wurde vielfach veröffentlicht, dass ab 4. Mai u.a. auch „Versammlungen von bis zu 50 Teilnehmer“ erlaubt seien. Dies betrifft allerdings nicht Musikproben, (Stand)Konzerte und andere Auftritte. Gemeint sind damit Demonstrationen und...


Die Corona-Pandemie stellt zahlreiche Herausforderungen an uns alle ...

... aktuell kann niemand sagen, wie lange die Einschränkungen noch andauern werden. Nichts desto Trotz wollen die bayerischen Blasmusikverbände unvermindert für ihre Vereine da sein. Auch wenn wir nicht sofort alle Fragen beantworten können, bemühen wir uns um entsprechende Auskünfte und werden Sie...


Virtueller Gemeinschaftschor

350 Musiker*innen haben beim ersten virtuellen Gemeinschaftschor des Bayerischen Blasmusikverbandes mitgemacht und die Bayernhymne zum klingen gebracht. A herzlichs Vergelt´s Gott für die vielen Fotos und VIdeos, die ihr uns geschickt habt. Wir haben es gerade so geschafft, alles in zwei Strophen...


 
Erneuern oder ändern Sie Ihre Cookie-Einwilligung